Pressearchiv > Berliner Zeitung > 15.08.2015 > Medaillenglück der anderen Art...
Logo Berliner Zeitung

Medaillenglück der anderen Art

Berliner Zeitung

VON ELMAR SCHÜTZE Deutsch-deutsche Geschichte mit Happy End. Bei Bauarbeiten in einer Kita in Kleinmachnow südwestlich von Berlin fanden Handwerker in einem Tresor eine Goldmedaille von den Olympischen Spielen 1932 in Los Angeles. Wie sich herausstellte, hat Horst Hoeck sie gewonnen, damals 28 Jahre alt und Mitglied des Gold-Vierers mit Steuermann. Von 1945 bis 1949 wohnte er in dem Haus in Kleinmachnow, in dem das gute Stück nun gefunden wurde. Hoeck hatte sie bei seiner Flucht 1949 zurückgelassen. Am Freitag war Karin Isermann wegen der Medaille einmal mehr im Rathaus von Kleinmachnow, wie in ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Medaillenglück der anderen Art erschienen in Berliner Zeitung am 15.08.2015, Länge 369 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,89 €

Metainformationen

Beitrag: Medaillenglück der anderen Art
Quelle: Berliner Zeitung Online-Archiv
Datum: 15.08.2015
Wörter: 369
Preis: 2,89 €
Schlagwörter: Stadt , Urbana Verwaltungsgesellschaft mit beschränkter Haftung & Co. Handels- und Grundstücks-KG, Bundesrepublik Deutschland
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Berliner Verlag GmbH & Co. KG