Pressearchiv > Berliner Zeitung > 15.08.2015 > Lieber Herr Thadeusz, wie gerne lassen Sie sich he...
Logo Berliner Zeitung

Lieber Herr Thadeusz, wie gerne lassen Sie sich helfen?

Berliner Zeitung

Sobald die Frage kommt, verfinstert sich mein Gesicht. Wenn die Rezeptionistin im Hotel wissen möchte: Dürfen wir Ihnen noch mit dem Gepäck helfen? Bei mir kommt dann nur an: Die junge Frau unterstellt mir Gebrechlichkeit. Sie glaubt, dass ich für ein Teilstück der Reise in ihr Hotel den Treppenlift genommen habe. Mich sieht sie als jemanden, der nachts oft raus muss. Oder für den nur Werbespots eine Rolle spielen, die mit einem Autsch beginnen. Dabei ist die Frage nach dem Gepäck Teil des höflichen Repertoires einer Hotelfachfrau. Es ist nur meine Empfindlichkeit, die augenblicklich einsetzt, wenn ich annehme, m ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Lieber Herr Thadeusz, wie gerne lassen Sie sich helfen? erschienen in Berliner Zeitung am 15.08.2015, Länge 496 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,89 €

Metainformationen

Beitrag: Lieber Herr Thadeusz, wie gerne lassen Sie sich helfen?
Quelle: Berliner Zeitung Online-Archiv
Datum: 15.08.2015
Wörter: 496
Preis: 2,89 €
Schlagwörter: Thadeusz, Jörg, Bundesrepublik Deutschland
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Berliner Verlag GmbH & Co. KG