Pressearchiv > Berliner Zeitung > 15.08.2015 > Guter Wille reicht nicht...
Logo Berliner Zeitung

Guter Wille reicht nicht

Berliner Zeitung

Nach dem Eklat von Osnabrück hat das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) den Zweitligisten RB Leipzig am Grünen Tisch zum Sieger erklärt. Das Gremium wertete die wegen eines Feuerzeugwurfs auf Schiedsrichter Martin Petersen in der 71. Minute abgebrochene Erstrundenpartie am Freitag erwartungsgemäß mit 2:0 für die Sachsen, die damit in der zweiten Runde des DFB-Pokals stehen. "Gemäß der für alle Vereine geltenden Rechts- und Verfahrensordnung des DFB ist das Spiel für den VfL Osnabrück mit 0:2 als verloren zu werten, da der Verein für seine Zuschauer verantwortlich ist und das Verschulden der Zuschauer dem Verein zuzurechnen ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Guter Wille reicht nicht erschienen in Berliner Zeitung am 15.08.2015, Länge 453 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,89 €

Metainformationen

Beitrag: Guter Wille reicht nicht
Quelle: Berliner Zeitung Online-Archiv
Datum: 15.08.2015
Wörter: 453
Preis: 2,89 €
Schlagwörter: Fußball , Bundesrepublik Deutschland
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Berliner Verlag GmbH & Co. KG