Feuer auf Hof von Nazigegnern durch Brandstiftung ausgelöst

Berliner Zeitung

In den Resten der niedergebrannten Scheune des als Nazi-Gegner bekannten Künstlerpaares Lohmeyer in Jamel bei Wismar haben Ermittler Spuren von Brandbeschleuniger gefunden. Damit stehe fest, dass das Feuer vorsätzlich gelegt wurde, erklärte am Freitag die Staatsanwaltschaft Schwerin. Wer dafür verantwortlich zu machen ist, sei noch unklar. Ermittelt werde weiter gegen Unbekannt. Birgit und Horst Lohmeyer engagieren sich in dem von Rechtsextremisten dominierten Dorf seit Jahren gegen Fremdenhass. In der Nacht zum Donnerstag war die Scheune ihres Hofs in Flammen aufgegangen. Die Eheleute vermuten Rechtsextreme hinter der Tat. (dpa) Verdacht auf Falschaussagen von Zeugen im NSU-Prozess ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kriminalität , USA
Beitrag: Feuer auf Hof von Nazigegnern durch Brandstiftung ausgelöst
Quelle: Berliner Zeitung Online-Archiv
Datum: 15.08.2015
Wörter: 413
Preis: 2,89 €
Alle Rechte vorbehalten. © Berliner Verlag GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING