Die Alternative zu Tsipras heißt Grexit

Berliner Zeitung

VON THOMAS SCHMID Nur mit Hilfe der Opposition konnte der griechische Premier das ihm oktroyierte Spar- und Reformprogramm im Parlament verabschieden. Aber mit Hilfe der Opposition kann und will Alexis Tsipras nicht regieren. Also wird er wohl die Vertrauensfrage stellen, die er verlieren dürfte. Dann wird es Neuwahlen geben. Das ist gut so. Tsipras hat alle Chancen, sein eigener Nachfolger zu werden, obwohl er seinen Wählern vor einem halben Jahr das Gegenteil von dem versprochen hat, was er jetzt unter dem Druck der Geldgeber umsetzen muss. Der linke Flügel von Syriza, der sich von ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Die Alternative zu Tsipras heißt Grexit
Quelle: Berliner Zeitung Online-Archiv
Datum: 15.08.2015
Wörter: 232
Preis: 2,89 €
Alle Rechte vorbehalten. © Berliner Verlag GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING