Pressearchiv > Berliner Zeitung > 13.12.2014 > Und irrt bis zu seinem Tod...
Logo Berliner Zeitung

Und irrt bis zu seinem Tod

Berliner Zeitung

VON MATHIAS SCHNITZLER Um der Wahrheit willen müssen wir diesen Beitrag mit einer Adresse an uns selbst beginnen, an die Deutschen. "Das sind solche Drecksäcke, wie sonst keiner auf der Welt." Bisher war dieser Satz, gesprochen zum Auftakt des Romans im Wirtshaus Zum Kelch, allen Lesern des "Svejk" bekannt - nur den titulierten Drecksäcken nicht. Denn in der einzigen deutschen Übertragung des Romans von 1926 und sämtlichen Neuauflagen fehlen diese Worte. Dass in der bahnbrechenden Neuübersetzung der "Abenteuer des guten Soldaten Svejk im Weltkrieg" von Antonin Brousek, die nun in einer wunderbaren Ausgabe ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Und irrt bis zu seinem Tod erschienen in Berliner Zeitung am 13.12.2014, Länge 1185 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,89 €

Metainformationen

Beitrag: Und irrt bis zu seinem Tod
Quelle: Berliner Zeitung Online-Archiv
Datum: 13.12.2014
Wörter: 1185
Preis: 2,89 €
Schlagwörter: Buchkritik , Schriftsteller , Hasek, Jaroslav, Tschechische Republik
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Berliner Verlag GmbH & Co. KG