Spielerisch aus der Flaute - Die Spielemesse stellt diese Trends ins Zentrum: Natur erleben, Spaß ohne pädagogischen Zeigefinger und die Freude in der Gemeinschaft

Badische Zeitung vom 01.02.2018 / Tagesthema

Von Thomas Magenheim-Hörmann Der Rückschlag kam unerwartet, denn die Spielwarenbranche erlebte einen jahrelangen Aufschwung. Noch im November rechnete der Bundesverband des Spielwareneinzelhandels (BVS) mit weiteren Zuwächsen. Doch die auf Spielzeug spezialisierten Marktforscher der Npd-Group attestieren nun dem heimischen Spielwarenhandel ein Minus von 0,1 Prozent - trotz der allgemeinen Hochkonjunktur in Deutschland. Die Umsätze verharren bei 3,1 Milliarden Euro. Mit saisonalen Umsatzanteilen von 40 Prozent ist kaum eine Branche so vom Weihnachtsgeschäft abhängig wie diese. Das Jahresendgeschäft aber lief schlecht. Vor allem die fehlende Adventswoche habe für das Minus gesorgt, sagt der Chef der Fachhandelsorganisation Vedes, Thomas Märtz. Nun soll ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Industrie, Zapf Creation AG, Spielwaren, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Spielerisch aus der Flaute - Die Spielemesse stellt diese Trends ins Zentrum: Natur erleben, Spaß ohne pädagogischen Zeigefinger und die Freude in der Gemeinschaft
Quelle: Badische Zeitung Online-Archiv
Ressort: Tagesthema
Datum: 01.02.2018
Wörter: 488
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Badischer Verlag GmbH & Co.KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING