Pressearchiv > Aachener Nachrichten > 14.05.2022 > Gegen die Impfpflicht im Gesundheitswesen...
Logo Aachener Nachrichten

Gegen die Impfpflicht im Gesundheitswesen

Aachener Nachrichten vom 14.05.2022 / Jülich

Von Guido Jansen Jülich Der Jülicher Rechtsanwalt Markus Mingers hat eine Verfassungsbeschwerde gegen die einrichtungsbezogene Impfpflicht angekündigt. Er vertritt dabei eine Krankenschwester, die befürchtet, ihre Anstellung in einer Kinderpsychiatrie zu verlieren, weil sie sich nicht impfen lassen will. In Mingers Kölner Kanzlei zuständig für Verfahren im Zusammenhang mit den staatlichen Corona-Maßnahmen: Katharina Willkomm, Juristin und FDP-Politikern, die von 2017 bis 2021 für den Kreis Düren im Bundestag gesessen hat. " Heute gibt nur noch Schwarz und Weiß. Das ist wirklich schwierig" , sagt Markus Mingers. Damit meint der Jülicher Rechtsanwalt mit Kanzleien in seiner Heimatstadt und in Köln nicht seinen ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Gegen die Impfpflicht im Gesundheitswesen erschienen in Aachener Nachrichten am 14.05.2022, Länge 557 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Gegen die Impfpflicht im Gesundheitswesen
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Jülich
Datum: 14.05.2022
Wörter: 557
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Gesundheitswesen , Krankheit , Rechtsgebiet , Zivilschutz
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH