Pressearchiv > Aachener Nachrichten > 14.01.2022 > Stipendium im Namen Les Webbs...
Logo Aachener Nachrichten

Stipendium im Namen Les Webbs

Aachener Nachrichten vom 14.01.2022 / Lokales

Von Anne Schröer Jülich " Die Musik hat er noch mehr geliebt als mich" , sagt Sigrid Dömer, die Partnerin des Anfang Juli im Alter von 74 Jahren verstorbenen Musikers Dr. Leslie Webb. Als sie dessen Bankunterlagen durchsah, entdeckte sie eine monatliche Spende in Höhe von 200 Euro, die an die Jülicher Musikschule überwiesen wurde. " Das wird er nicht ohne Grund gemacht haben" , sagt sie und entschloss sich kurzerhand, die regelmäßige Unterstützung weiter zu zahlen. Dömer, die Musikschule und deren Förderverein haben sich dann darauf verständigt, im Andenken an Les Webb ein Stipendium ins Leben zu rufen, mit ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Stipendium im Namen Les Webbs erschienen in Aachener Nachrichten am 14.01.2022, Länge 539 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Stipendium im Namen Les Webbs
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 14.01.2022
Wörter: 539
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Musiker , Familie und Partnerschaft , Bildung , Bundesrepublik Deutschland
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH