Pressearchiv > Aachener Nachrichten > 22.07.2021 > Bewegende Interviews zur Corona-Krise...
Logo Aachener Nachrichten

Bewegende Interviews zur Corona-Krise

Aachener Nachrichten vom 22.07.2021 / Lokales

Von Eva Behrens-Hommel Kreis Düren " Ansteckende Menschlichkeit" wäre Gerd Felder als Titel seines Buches eigentlich lieber gewesen. " Unser Corona-Jahr" sind nun die 30 Interviews überschrieben, die er für sein Buch geführt hat. " Das waren die spannendsten Monate meiner gesamten Journalistenlaufbahn bisher" , bekennt er. Diese Laufbahn hat den studierten Theologen und Enkel einer alteingesessenen Jülich-Koslarer Kaufmannsfamilie nach Münster geführt. Unter anderem war er Chefredakteur der Bistumszeitung von Paderborn, ist bis heute als freier Mitarbeiter Mitglied der Gemeinschaft katholischer Publizisten. Das Schreiben scheint ihm von Vater und Großvater in die Wiege gelegt worden zu sein, deren Zeitdokumente hat ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Bewegende Interviews zur Corona-Krise erschienen in Aachener Nachrichten am 22.07.2021, Länge 498 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Bewegende Interviews zur Corona-Krise
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 22.07.2021
Wörter: 498
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Krankheit , Unternehmensführung , Buchkritik , Zivilschutz
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH