Pressearchiv > Aachener Nachrichten > 20.04.2021 > Corona-Maske verunsichert Ordnungsamt...
Logo Aachener Nachrichten

Corona-Maske verunsichert Ordnungsamt

Aachener Nachrichten vom 20.04.2021 / Lokales

Von Gerald Eimer Aachen Ist das Aachener Ordnungsamt noch auf der Höhe der Zeit? Der Streit über ein Knöllchen für eine Autofahrerin mit Corona-Maske lässt Zweifel aufkommen. Angesichts steigender Infektionszahlen gehören Autofahrer und -fahrerinnen mit Mund- und Nasenmasken längst zum Verkehrsalltag. So hat es auch Monika Reinartz gehandhabt, die am 10. März, auf dem Kornelimünsterweg unterwegs war und geblitzt wurde. Acht Kilometer in der Stunde war sie zu schnell unterwegs, weswegen sie gegen die fällige Geldbuße in Höhe von zehn Euro auch nichts einzuwenden hatte. Als schlechten Witz empfand sie jedoch den Vorwurf, mit ihrer FFP2-Maske ihr Gesicht verhüllt zu ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Corona-Maske verunsichert Ordnungsamt erschienen in Aachener Nachrichten am 20.04.2021, Länge 625 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Corona-Maske verunsichert Ordnungsamt
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 20.04.2021
Wörter: 625
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Krankheit , Kriminalität , Zivilschutz , Bundesrepublik Deutschland
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH