Pressearchiv > Aachener Nachrichten > 01.03.2021 > Fesselnder Krimi von Bestseller-Autor...
Logo Aachener Nachrichten

Fesselnder Krimi von Bestseller-Autor

Aachener Nachrichten vom 01.03.2021 / Lokales

Von Dirk MüllerNordeifel/Stolberg Der bayerische Kommissar Straubinger glaubt, bald die Leitung der Mordkommission in Köln übernehmen zu können. Doch nach einem Zwischenfall wird er nach Stolberg strafversetzt und findet sich in der Polizeiwache in Münsterbusch wieder, wo er den Archivkeller in Ordnung bringen soll.Dort fällt ihm eine Akte in die Hände, die sich mit einem vermeintlichen Unfall im Jahr 1956 befasst. Straubinger wittert Ungereimtheiten bei dem Fall, der sich im Gressenicher Wald ereignete. Kaum beginnt der Kommissar zu ermitteln, gibt es 53 Jahre später ein Mordopfer an nahezu selber Stelle bei " Buche 19" .Straubinger trifft auf Menschen ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Fesselnder Krimi von Bestseller-Autor erschienen in Aachener Nachrichten am 01.03.2021, Länge 614 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Fesselnder Krimi von Bestseller-Autor
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 01.03.2021
Wörter: 614
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Medien , Buchkritik , Schriftsteller
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH