Pressearchiv > Aachener Nachrichten > 24.02.2021 > " Kunst machen heißt nicht, ein Bild malen"...
Logo Aachener Nachrichten

" Kunst machen heißt nicht, ein Bild malen"

Aachener Nachrichten vom 24.02.2021 / Lokales

Von Mirja IbsenErkelenz Dietmar Heinzel will Champignons in Rahmsoße mit Reis kochen. Die Zwiebel ist geschält, halbiert, filetiert, daneben arrangiert ein Büschel frischer Blattpetersilie, ein Messer mit gebogener Klinge und hölzernem Griff, drei braune Pilze, die auf das Zerteiltwerden warten. Ein Küchenstillleben in Heinzels Lebensraum, der für ihn auch immer Arbeitsraum ist. Oder umgekehrt. Wenn er da so steht und zerteilt und der Duft der Kräuter ihm in die Nase steigt, dann wendet er schon mal den Blick über die Schulter und schaut auf ein Bild, das da absichtsvoll hinter ihm hängt, halbfertig, unvollkommen, auf seinen Pinselstrich wartend.Nichts ist ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

" Kunst machen heißt nicht, ein Bild malen" erschienen in Aachener Nachrichten am 24.02.2021, Länge 815 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: " Kunst machen heißt nicht, ein Bild malen"
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 24.02.2021
Wörter: 815
Preis: 2,14 €
Schlagwörter: Bildende Kunst , Krankheit , Künstler , Zivilschutz
Statistiken zu Schlagwörtern powered by TILASTO der Statistikscout

Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH