Oberstdorf und seine triste Corona-WM

Aachener Nachrichten vom 23.02.2021 / Sport

Von Patrick Reichardt und Thomas EßerOberstdorf Im vom Bergparadies umringten Oberstdorf ist der Ausnahmezustand eigentlich Normalität. Global bekannte Sportevents wie die Vierschanzentournee oder hunderttausende Touristen alljährlich sind in dem beschaulichen 10.000-Einwohner-Örtchen längst Routine. Umso skurriler wird die nun schon zur Gewohnheit gewordene Corona-Tristesse ohne Zuschauer in diesen Tagen anmuten, wenn die Nordische Ski-WM 2021 vor Pappkameraden statt wilden Wikingern steigt und die Stimmung für das geplante Wintermärchen nicht aus zahllosen lautstarken Kehlen, sondern aus den Musikboxen kommt.Was für eine Note die Pandemie der Veranstaltung von Skispringern, Kombinierern und Langläufern verleihen wird, ist schon vor dem offiziellen Beginn zu ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Wintersport, Fußball, Krankheit, Veranstaltung
Beitrag: Oberstdorf und seine triste Corona-WM
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 23.02.2021
Wörter: 615
Preis: 2,14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING