Harter Lockdown, sinkende Zahlen: Brauchen wir Öffnungen?

Aachener Nachrichten vom 06.02.2021 / Lokales

Von Daniel GerhardsKreis Heinsberg Der monatelange Lockdown zeigt offensichtlich Wirkung. Die Sieben-Tage-Inzidenz ist im Kreis Heinsberg unter 100 gefallen. Am Freitag lag der Wert der Neuinfektionen innerhalb einer Woche bezogen auf 100.000 Einwohner im Kreis bei 79. Das führt zu der Frage, ob die Zeit für eine schrittweise Rückkehr zur Normalität gekommen ist.Landrat Stephan Pusch (CDU) hatte zuletzt eine spürbare Öffnung der Schulen und der Wirtschaft gefordert. Die Schulen müssten Pusch zufolge ab Mitte Februar wieder öffnen. " Die Kinder müssen wieder - zumindest teilweise - in die Schule gehen, sonst gehen die Familien und die Eltern kaputt" ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Krankheit , Schule , Zivilschutz , Schulpolitik
Beitrag: Harter Lockdown, sinkende Zahlen: Brauchen wir Öffnungen?
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 06.02.2021
Wörter: 454
Preis: 2,14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING