Fortschritte, aber keine Einigung

Aachener Nachrichten vom 06.02.2021 / Wirtschaft

Von Carsten Hoffmann, Andreas Hoenig, Theresa Münch und Basil WegenerBerlin Im langen Streit um ein Lieferkettengesetz zur Einhaltung von Menschenrechten und Umweltstandards gibt es Fortschritte innerhalb der Koalition - aber noch keine Einigung. Gespräche seien vertagt worden und sollten fortgesetzt werden, hieß es am Freitag nach einem Spitzentreffen unter der Leitung von Kanzlerin Angela Merkel (CDU). An den Beratungen nahmen auch Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) mit Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU), Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) und Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) teil.Noch vor der Bundestagswahl?" Bei den Gesprächen zum Lieferkettengesetz gab es eine Annäherung in wichtigen Sachfragen, aber noch keinen ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Fortschritte, aber keine Einigung
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft
Datum: 06.02.2021
Wörter: 477
Preis: 2,14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING