" Zuwachs" in Scherpenseel, Laufwettbewerb beim SV

Aachener Nachrichten vom 06.02.2021 / Lokales

Am Rande des Spielfelds aufgeschnappt
Der SV Scherpenseel-Grotenrath hat sich in der Breite verstärkt. Vier Spieler hat der A-Liga-Neuling hinzugewonnen, ein weiterer schließt sich vielleicht noch an. Offensiv ausgerichtet ist Markus Senden, der in jungen Jahren für Bayer Leverkusen in der A-Junioren-Bundesliga spielte. Er hatte mehrere Jahre ausgesetzt, für den FSV Geilenkirchen und RW Frelenberg noch in der Bezirksliga gespielt. Vor zwei Jahren hatte er in Frelenberg ausgeholfen. " Er hat wieder Lust auf Fußball" , sagt SV-Trainer Sascha Mensch. Der Kontakt sei über Spieler aus der SV-Mannschaft zustande gekommen. Maurice Staas, zuletzt beim VfL Übach-Boscheln aktiv, ist ein langer Abwehrspieler, der bei hohen Bällen ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: " Zuwachs" in Scherpenseel, Laufwettbewerb beim SV
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 06.02.2021
Wörter: 776
Preis: 2,14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING