Verschönert aus der Pandemie

Aachener Nachrichten vom 05.02.2021 / Aus aller Welt

Von Gregor ThollBerlin/Frankfurt/Stuttgart Die Behandlungen seien riskant, meist unnötig, die Ärzte windig und die Ergebnisse in vielen Fällen nur so naja - so lautet das Klischee. Schönheitsoperationen finden viele gar nicht schön. Thema werden sie meist nur negativ, etwa wenn Promis seltsam aussehen, junge Leute angeblich ihrem Selfie-Filter nacheifern oder Frauen für den Traum vom " Brazilian Butt" bei einer Po-Vergrößerung mit Eigenfetttransplantation sterben. Doch die Einstellung zur ästhetisch-plastischen Chirurgie befindet sich im Wandel. In der Corona-Krise liegen Schönheits-OPs geradezu im Trend." Die Art der Nachfrage nach ästhetischen Behandlungen hat sich in der Corona-Krise verändert" , sagt der Facharzt ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Verschönert aus der Pandemie
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Aus aller Welt
Datum: 05.02.2021
Wörter: 582
Preis: 2,14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING