Zwölf Stunden mit Vollgas auf der " Rolle"

Aachener Nachrichten vom 28.01.2021 / Lokales

Von Georg Müller-SieczkarekWürselen/Stolberg Drei Männer, drei Räder, ein Ziel: In zwölf Stunden so viele Kilometer im Rennradsattel zu machen wie möglich. Für Professor Roland Fuchs (77) aus Stolberg, Paul Thelen (77) aus Würselen und den Herzogenrather Bert Vohn (53) ging die virtuelle Zeitfahr-Weltmeisterschaft in den USA mit hervorragenden Ergebnissen zu Ende.Nach exakt 720 Minuten und etlichen durchgeschwitzten Trikots und Handtüchern blieb der Kilometerzähler für Bert Vohn bei 402 Kilometern stehen, was einen hervorragenden zweiten Platz in der Gesamtwertung bedeutet. Paul Thelen siegte nach 330 Kilometern in der Altersklasse 70 plus, für Roland Fuchs bedeuteten 320 Kilometer in derselben Kategorie ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Zwölf Stunden mit Vollgas auf der " Rolle"
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 28.01.2021
Wörter: 486
Preis: 2,14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING