Idee für die Festplatten der Zukunft

Aachener Nachrichten vom 28.01.2021 / Wirtschaft

Von Martin GrolmsAachen Skyrmion ist ein Begriff, der im Physikunterricht normalerweise nicht fällt, wenn in Versuchen Magnetfelder anhand von Eisenspänen sichtbar gemacht werden. Im Nanobereich können zwischen den Atomen magnetische Wirbel oder Knoten entstehen. Diese Skyrmionen haben einen Durchmesser von nur wenigen Nanometern. Ein Nanometer entspricht einem milliardstel Meter.Die Größe und die magnetischen Eigenschaften macht sie für den Bau von Datenträgern interessant. Die Maßeinheit der Information ist das Bit. Acht Bit sind ein Byte. Gegenwärtige Festplatten benötigen eine Million Atome, um ein Bit an Information zu speichern. Ein einzelnes Skyrmion könnte dieselbe Aufgabe übernehmen und wäre mit einem Durchmesser ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Idee für die Festplatten der Zukunft
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft
Datum: 28.01.2021
Wörter: 538
Preis: 2,14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING