Freischankfläche auf Kahnweiher: Aufwertung oder Bedrohung?

Aachener Nachrichten vom 28.01.2021 / Lokales

Von Dettmar FischerGangelt " Wir sehen die Kosten für die geplante Steg- und Pontonerrichtung besser investiert in die Erhaltung des Kahnweihers, der dringend eine Ausbaggerung nötig hätte" , schrieb der Angelsportverein Gangelt mahnend in letzter Minute vor der Sitzung des Bauausschusses der Gemeinde Gangelt. Die Mahnung hatte allerdings nicht den erhofften Erfolg. Mit 8:5 Stimmen beschloss der Bauausschuss, 51.000 Euro für " eine neue Freischankfläche in Form eines Steges auf dem Kahnweiher" bereit zu stellen.Steg mit SchwimmpontonsGanz ungehört verhallte die Mahnung der Angler allerdings nicht. Denn immerhin bekundete der Ausschuss, dass der Angelsportverein in die weiteren Planungen ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Freischankfläche auf Kahnweiher: Aufwertung oder Bedrohung?
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 28.01.2021
Wörter: 555
Preis: 2,14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING