FH-Kubus schwebt Vollendung entgegen

Aachener Nachrichten vom 28.01.2021 / Lokales

Von Heiner HautermansAachen Ein rundum stattliches Gebäude ist an der Hohenstaufenallee emporgewachsen, das dortige Ensemble der aufstrebenden Fachhochschule Aachen um das Feinste ergänzend. Gebaut nach Plänen des New Yorker Architekturbüros MDA, das mit seinem Entwurf im Jahr 2009 den Realisierungswettbewerb für das Kompetenzzentrum Mobilität gewonnen hatte.40 Millionen EuroIn diesem - über einem in die Landschaft integrierten Sockel schwebenden - Kubus sollten für ursprünglich rund 40 Millionen Euro alle Formen von Fortbewegung in der Luft, auf der Straße oder der Schiene ein großzügiges neues Zuhause bekommen, Lehrstühle für Raumfahrt ebenso wie Maschinenbau und Informationstechnik. Die Fertigstellung war für das Jahr ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: FH-Kubus schwebt Vollendung entgegen
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 28.01.2021
Wörter: 479
Preis: 2,14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING