Britische Variante auch in Aachen

Aachener Nachrichten vom 28.01.2021 / Die Seite Drei

Von Stephan Mohne und Oliver SchmetzAachen Der Gesundheitsdezernent der Städteregion Aachen, Michael Ziemons, geht davon aus, dass die britische Virusvariante des Coronavirus auch Aachen erreicht hat, nachdem bei zwei Bewohnern der Studententürme in der Rütscher Straße am Fuße des Lousbergs ein indirektes Nachweisverfahren für die britische Virusmutation angeschlagen hat. " Wir gehen mit hoher Wahrscheinlichkeit davon aus, dass es sich um diese Mutation handelt" , sagt Ziemons auf Anfrage unserer Zeitung. Zwar lasse man die beiden Befunde mittels Gensequenzierung noch in einem Labor in Heidelberg überprüfen, doch könne dies bis zu drei Wochen dauern.Freitestung nicht möglichBis auf weiteres behandelt ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Britische Variante auch in Aachen
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Die Seite Drei
Datum: 28.01.2021
Wörter: 466
Preis: 2,14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING