2 Zustechen als einzige Lösung? | Aachener Nachrichten
 

Zustechen als einzige Lösung?

Aachener Nachrichten vom 13.01.2021 / Aus aller Welt

Von Benedikt von ImhoffLondon/Reading Olly hat keine Chance. Mehrere Angreifer stechen auf ihn ein, von einem " Hinterhalt" ist später in der britischen Presse die Rede. Olly stirbt in einem Park in einem Vorort von Reading. Er ist 13 Jahre alt, gerade erst ein Teenager. Seine Mörder: Gleichaltrige. Es ist der jüngste Höhepunkt einer Welle von Jugendgewalt, vor allem mit Messern, die Großbritannien schon seit Jahren in Atem hält. Von der " Generation Knife Crime" ist die Rede, der " Generation Messergewalt" . Die Regierung wirkt hilflos.Das Problem trifft auch andere Altersgruppen. Seit 2014/15 hat sich die Zahl der ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Jugendkriminalität, Großbritannien
Beitrag: Zustechen als einzige Lösung?
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Aus aller Welt
Datum: 13.01.2021
Wörter: 597
Preis: 2,14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING