2 Kandidaten, die kaum begeistern | Aachener Nachrichten
 

Kandidaten, die kaum begeistern

Aachener Nachrichten vom 13.01.2021 / Blickpunkt

Kommentar zum CDU-Vorsitz
Jedem Anfang kann ein Zauber innewohnen. Bei der CDU ist allerdings kurz vor ihrem Parteitag von Aufbruchstimmung oder gar von einer Vorfreude auf den künftigen Chef wenig zu spüren. Stattdessen werden Zweifel an den drei Kandidaten für den Vorsitz lauter. Richtig glücklich und zufrieden scheint kaum jemand mit ihnen zu sein.Dabei ist die Ausgangslage für Friedrich Merz, Armin Laschet und Norbert Röttgen durchaus günstig. Die scheidende Annegret Kramp-Karrenbauer hinterlässt allenfalls kleine politische Fußspuren. Der stärkste Moment ihrer kurzen Amtszeit war der Augenblick, als AKK erkannte, dass ihr Aufstieg an die Spitze ein Versehen der Parteigeschichte war. Es kann also ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Wahlkampf, Gesellschaft und soziales Leben, Politiker, Regierung
Beitrag: Kandidaten, die kaum begeistern
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Blickpunkt
Datum: 13.01.2021
Wörter: 604
Preis: 2,14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING