2 Der Klang der Revolution | Aachener Nachrichten
 

Der Klang der Revolution

Aachener Nachrichten vom 16.09.2020 / Aus aller Welt

Von Ulf MauderMinsk Ihre Gigs bei den Protesten gegen Europas " letzte Diktatur" in Belarus müssen die Musiker Artjom und Xenia von der Naviband in Minsk im Ernstfall mit Gefängnis bezahlen. Deshalb treten sie spontan und nach Bauchgefühl auf. " Jeder hier tut jetzt, was er kann: die einen bringen Wasser, die anderen spenden für Bedürftige, und wir singen" , sagt die 27-jährige Xenia Schuk.Noch vor drei Jahren trat das Paar vor Millionenpublikum im Finale des Eurovision Song Contest in Kiew auf. Jahre mit Gute-Laune-Folk-Songs und dicken Honoraren bei Unterhaltungsshows im belarussischen Staatsfernsehen folgten. Aber nun ist alles anders. I ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Menschenrechte, Musiker, Demonstration, Weißrussland
Beitrag: Der Klang der Revolution
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Aus aller Welt
Datum: 16.09.2020
Wörter: 618
Preis: 2,10 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING