2 " Man ist froh, wenn man helfen kann" | Aachener Nachrichten
 

" Man ist froh, wenn man helfen kann"

Aachener Nachrichten vom 16.09.2020 / Lokales

Von Sarah-Lena GombertStädteregion/Aachen Monique Nguyen ist 20 Jahre alt, angehende Bauingenieurin aus Mönchengladbach und studiert in Aachen. Sie sitzt an diesem Morgen in einem frisch renovierten Raum im Seitenflügel der Rosenquelle an der Kurbrunnenstraße und wartet geduldig darauf, dass Annika Arnold ihr eine Nadel in den Arm setzt und neun Milliliter Blut abnimmt. Annika Arnold ist ebenfalls Studentin, angehende Medizinerin, um genau zu sein, und sie engagiert sich in den kommenden Wochen bei der Johanniter-Unfall-Hilfe.Die beiden jungen Frauen haben sich an diesem Morgen erst kennengelernt, und der Grund für dieses Treffen ist die Corona-Pandemie beziehungsweise der Kampf gegen das ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Soziale Hilfsorganisation, Krankheit, Zivilschutz, Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung GmbH
Beitrag: " Man ist froh, wenn man helfen kann"
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 16.09.2020
Wörter: 591
Preis: 2,10 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING