Es ist normal, anders zu sein

Aachener Nachrichten vom 09.09.2020 / Die bunte Seite

Dennis Sonne hat eine klare Botschaft. " Es ist normal, anders zu sein. Deshalb möchte ich mich für ein gutes Miteinander aller Menschen stark machen" , erklärt der junge Mann, der im Rollstuhl sitzt. Er setzt sich vor allem für Inklusion ein. Das bedeutet: Menschen mit Behinderung sollen in die Gemeinschaft einbezogen werden und die gleichen Chancen haben.Dafür nutzt Dennis Sonne Soziale Medien wie Instagram und seine Musik. Er kann nämlich ziemlich gut rappen. Als " Sittin′ Bull" hat er schon ein paar Alben aufgenommen. Außerdem macht er etwa Videos von seinen Reisen und zeigt dabei sein Leben als ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Es ist normal, anders zu sein
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Die bunte Seite
Datum: 09.09.2020
Wörter: 429
Preis: 2,14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING