2 Bei Airbus droht drastischer Jobabbau | Aachener Nachrichten
 

Bei Airbus droht drastischer Jobabbau

Aachener Nachrichten vom 30.06.2020 / Wirtschaft

Berlin Beim Flugzeugbauer Airbus droht ein drastischer Stellenabbau. Als Reaktion auf die Luftfahrt-Krise will der Konzern für zwei Jahre seine Produktion und seine Auslieferungen um 40 Prozent kürzen, wie Airbus-Chef Guillaume Faury am Montag sagte. " Wir können uns von der Entwicklung bei den Airlines nicht abkoppeln" , so Faury.Langsameres TempoDiese Krise ist in ihrem Ausmaß und ihrer Dauer beispiellos, so Airbus. Der Luft- und Raumfahrtkonzern geht davon aus, dass vor Ende Juli weitere Einzelheiten über die Maßnahmen mitgeteilt werden. Zunächst müsse aber mit den Sozialpartnern kommuniziert werden. Zu Spekulationen im Zusammenhang mit internen Sitzungen äußere man sich generell ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Rationalisierung und Sanierung, Konjunktur, Flugzeug, Krankheit
Beitrag: Bei Airbus droht drastischer Jobabbau
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft
Datum: 30.06.2020
Wörter: 434
Preis: 2,10 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING