Einsamkeit ist schlimm, Corona ist lebensgefährlich

Aachener Nachrichten vom 26.03.2020 / Lokales

Von Margot GasperAachen Seit Montagmorgen, null Uhr, gilt in ganz Nordrhein-Westfalen ein striktes Besuchsverbot in allen stationären Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen. Das NRW-Gesundheitsministerium hat noch einmal die Schutzmaßnahmen für Menschen in Krankenhäusern und Altenheimen verschärft. Dr. Klaus Herzberg hat den Erlass mit Erleichterung aufgenommen. " Ich bin heilfroh, dass das jetzt so strikt geregelt ist" , sagt er. " Gesundheitsschutz geht in diesen Zeiten vor." Herzberg ist Geschäftsführer der Franziska Schervier Altenhilfe gGmbH. Die gemeinnützige Gesellschaft ist Trägerin von sieben Altenheimen in NRW, Rheinland-Pfalz und Hessen. Allein in den beiden Aachener Seniorenzentren, dem Lourdesheim und dem Franziskuskloster-Lindenplatz, werden rund 275 ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Heim, Krankheit, Bevölkerung und Ausländer, Arbeit und Sozialstaat
Beitrag: Einsamkeit ist schlimm, Corona ist lebensgefährlich
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 26.03.2020
Wörter: 464
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING