Neonazi-Anwalt im Düsseldorfer Karneval aktiv

Aachener Nachrichten vom 14.01.2020 / Region & NRW

Von Alev Dogan und Uwe-Jens RuhnauDüsseldorf Die Mitgliedschaft eines bundesweit bekannten Akteurs der rechtsextremen Szene im Düsseldorfer Karnevalsverein " Narrencollegium" sorgt für scharfe Kritik. Es geht um den 52-jährigen Düsseldorfer Juristen Björn Clemens, der als sogenannter Szeneanwalt Neonazis vertritt. Clemens ist außerdem Vorstandsmitglied der vom Verfassungsschutz als rechtsextremistisch eingeschätzten " Gesellschaft für freie Publizistik" und war Bundesvize der Partei " Die Republikaner" .Mit scharfen Worten kritisiert der Brauchtumsmanager der Jüdischen Gemeinde Clemens′ Mitgliedschaft im Verein: " Ich bin entsetzt und verspüre ein leichtes Gefühl von Ekel" , sagte Walter Schuhen. Vom " Narrencollegium" erwarte er eine Erklärung. " Es ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Sport, Verein, Bevölkerung und Ausländer, Innenpolitik und Staat
Beitrag: Neonazi-Anwalt im Düsseldorfer Karneval aktiv
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Region & NRW
Datum: 14.01.2020
Wörter: 460
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING