Möbeltrend: Zierlich, smart, nachhaltig

Aachener Nachrichten vom 14.01.2020 / Region & NRW

Von Larissa SchwedeKöln Jahrzehntelang war sie der Inbegriff des deutschen Wohnzimmers: die massive Schrankwand mit Regalen und Aussparung für den Fernseher, oft aus dunkler Eiche - in der jüngeren Vergangenheit abgelöst durch ausladende Sofaecken. Für Möbel-Hersteller eine sichere Bank, um Geld zu verdienen. Läuft man heute über die internationale Möbelmesse IMM Cologne, die jährlich einen Überblick über aktuelle Wohntrends gibt, sucht man solche wuchtigen Exemplare vergebens. Wo sie einst standen, findet man heute Designer-Kissen aus Palmenblättern oder glitzernde Sessel. Der Zeitgeist lautet: Weniger ist mehr. Für alle, die mit Möbeln ihr Geld verdienen wollen, nicht gerade eine gute Nachricht.Der ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Industrie, Werbung und Marketing, Bauen und Wohnen, Koelnmesse GmbH
Beitrag: Möbeltrend: Zierlich, smart, nachhaltig
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Region & NRW
Datum: 14.01.2020
Wörter: 503
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING