Schmerz, der aus dem Nichts kommt

Aachener Nachrichten vom 03.12.2019 / Service

Von Sabine MeuterMünchen/Dresden Plötzlich verhärtet sich die Muskulatur am Fuß, er verkrampft sich. Das geschieht oft im Schlaf, mitunter tagsüber. Manchmal trifft es den ganzen Fuß bis hoch in die Wade, manchmal nur einzelne Zehen - schmerzhaft ist es immer. Kommt es dazu nur dann und wann, müssen Betroffene das in der Regel nicht weiter ernst nehmen. " Häufen sich indes die Krämpfe und dauern sie länger an, kann dies die Lebensqualität beeinträchtigen" , sagt Professor Helge Topka. Er ist Chefarzt der Klinik für Neurologie und Klinische Neurophysiologie an der München Klinik Bogenhausen. Wer unter den Krämpfen leidet, sollte einen ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Sport, Krankheit, Pharmazeutika, Medizinische Dienste
Beitrag: Schmerz, der aus dem Nichts kommt
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Service
Datum: 03.12.2019
Wörter: 647
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING