Neue Formen der Familie, neue Bilder vom Mann

Aachener Nachrichten vom 18.09.2019 / Kultur

Von Sandra TraunerFrankfurt Ein großkotziger Fußballstar und ein schwules Pärchen, zwei dunkelhäutige Brüder und ein Epileptiker, der zum Helden wird. Männlichkeit wird neu verhandelt in den Büchern, die auf der Shortlist für den Deutschen Buchpreis 2019 stehen. Gleich drei Debüts haben es auf die Shortlist geschafft, aus der Mitte Oktober der beste deutsche Roman gewählt wird.Mit ihren ersten Werken wurden Raphaela Edelbauer (" Das flüssige Land" ), Miku Sophie Kühmel (" Kintsugi" ) und Tonio Schachinger (" Nicht wie ihr" ) nominiert. Alle drei sind unter 30 Jahre alt. Zu den etablierteren Autoren auf der Shortlist zählen Saa a ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Medien, Buchkritik, Schriftsteller, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Neue Formen der Familie, neue Bilder vom Mann
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 18.09.2019
Wörter: 489
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING