Lernen an einem Stück Geschichte

Aachener Nachrichten vom 18.09.2019 / Region & NRW

Von Benjamin WirtzSimmerath Normalerweise wäre Mark Sistermanns jetzt in einer Halle und würde an Großraum-Schaltafeln arbeiten. Doch stattdessen sitzt der 18-jährige Azubi seit zwei Wochen draußen unter einer Plane und kümmert sich mit seinen Kollegen um ein fast 2000 Jahre altes Stück Geschichte: das Teilstück einer römischen Wasserleitung.Neun solcher Teilstücke stehen auf dem Gelände des Bildungszentrums BGZ Simmerath. Knapp 20 angehende Maurer und Betonbauer restaurieren derzeit unter Aufsicht eines Restaurators die historische Wasserleitung. Konkret müssen sie drei Aufgaben lösen, wie Projektleiter und Ausbildungsmeister Marcel Fink vom BGZ erläutert: Zunächst muss die Erde und der Dreck unter dem Bauwerk entfernt ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Berufsausbildung, Handwerk, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Lernen an einem Stück Geschichte
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Region & NRW
Datum: 18.09.2019
Wörter: 779
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING