Als Propst Gerson das weiße Bettlaken hisste

Aachener Nachrichten vom 18.09.2019 / Lokales

Von Margot GasperAachen Der Tag, an dem in Kornelimünster der Krieg zu Ende ging, war ein Donnerstag. Am 14. September 1944 rückten amerikanische Soldaten ins Indestädtchen ein. Den Eifelort Roetgen hatten sie zwei Tage zuvor als erste deutsche Gemeinde eingenommen. Fast auf den Tag genau 75 Jahre ist das her. In und um Kornelimünster ist das ein wenig beachteter Jahrestag. Die Kapitulation Aachens als erste deutsche Großstadt fünf Wochen später, am 21. Oktober 1944, erregt dagegen weit mehr Aufmerksamkeit, damals wie heute.Dr. Rudolf Wagemann beschäftigt sich seit vielen Jahren mit den Kriegs- und Nachkriegsjahren in Kornelimünster. Der Hobbyhistoriker, Mitglied ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Militär, Extremismus
Beitrag: Als Propst Gerson das weiße Bettlaken hisste
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 18.09.2019
Wörter: 921
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING