Pop-up-Store eröffnet an der Sonnentalstraße

Aachener Nachrichten vom 06.09.2019 / Lokales

Von Jürgen LangeStolberg Ihre ersten Pop-up-Stores hat die Kupferstadt schon gesehen. Beispielsweise im früheren Schreibwarengeschäft Leufgens wurden kurzzeitig Sportartikel verkauft. Und kurz vor dem Abriss wurden im Steinweg 38 antike Möbel aus einer Haushaltsauflösung feil geboten. So schnell wie diese Geschäfte eröffnet wurden, schlossen sie auch wieder - planmäßig.Diese kurzfristigen Einzelhandelsgeschäfte gibt es seit Mitte der 2000er Jahre. Das in den USA erdachte Konzept eines " auftauchenden" Geschäfts eignet sich beispielsweise zum Verkauf von Kleidung oder anderen Produkten. Es ist unter Marketingexperten und Designern weit verbreitet, weil die oft nur kurze Dauer der Geschäftseröffnung die Exklusivität der Produkte unter ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Unternehmensgründung, Marketing, Vertrieb, Dienstleistung
Beitrag: Pop-up-Store eröffnet an der Sonnentalstraße
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 06.09.2019
Wörter: 425
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING