13 Sensoren sollen in Zukunft den Weg weisen

Aachener Nachrichten vom 06.09.2019 / Aachen

Von Michael GrobuschAachen Die erste Nachfrage lässt nicht lange auf sich warten. Videoüberwachung in der Friedrichstraße? Das geht doch gar nicht, meint der Passant und kündigt eine Beschwerde bei der Stadt Aachen an. Die aber kann er sich sparen. Denn nicht Kameras, sondern insgesamt 13 Sensoren hat die Stawag am Donnerstag an Straßenlaternen in der Friedrichstraße montiert.Mit ihrer Hilfe soll nach einer Testphase noch in diesem Jahr ein neuartiges Parkplatz-Leitsystem in Betrieb genommen werden, das Autofahrern freie Stellflächen am Straßenrand anzeigt." Dass eine solche Technik in einer kompletten Straße zum Einsatz kommt, ist bundesweit einmalig" , erklärt Victor ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Auto-Informationstechnik, Digitalisierung, Automation, Bauen und Wohnen
Beitrag: 13 Sensoren sollen in Zukunft den Weg weisen
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Aachen
Datum: 06.09.2019
Wörter: 560
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING