Union und SPD sehen das Positive

Aachener Nachrichten vom 02.09.2019 / Blickpunkt

Von Hagen StraußBerlin Im Willy-Brandt-Haus der SPD hat man schon geahnt, dass es wieder eine haarige Angelegenheit werden wird. Also verzichtet man erneut auf eine Feier. Da ist die Union anders: Das Konrad-Adenauer-Haus ist zur Wahlparty gut gefüllt. Als dann um 18 Uhr die ersten Prognosen über den Bildschirm flimmern, haben die Groko-Parteien schnell eine ähnliche Sprachregelung gefunden: Noch einmal mit einem blauen Auge davon gekommen, lautet die Botschaft. Oder wie der SPD-Interimsvorsitzende Torsten Schäfer-Gümbel sagt: " Ein Abend mit gemischten Gefühlen." Schlechtestes Ergebnis für SPDDas schlechteste Ergebnis überhaupt in Brandenburg hat die CDU eingepreist. Darüber wird in der ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Union und SPD sehen das Positive
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Blickpunkt
Datum: 02.09.2019
Wörter: 537
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING