Drei Punkte gegen das Kopfkino

Aachener Nachrichten vom 02.09.2019 / Sport

Von Lars WernerFreiburg/Köln Vom Glück geküsst war der 1. FC Köln in den vergangenen 23 Jahren bei Pflichtspielen in Freiburg eigentlich nie. Am Samstag schien im Glutofen des Schwarzwald-Stadions wieder fast alles gegen die mit zwei Niederlagen in die Saison gestarteten Gäste zu laufen, denn das Unglück nahm scheinbar seinen Lauf: Ein Kölner Tor war kurz vor der Pause nach Videobeweis aberkannt worden, im Gegenzug bestrafte sich der FC durch ein Eigentor aus unbedrängter Position von Rafael Czichos dann selbst. Die Kölner Spieler waren konsterniert, die Freiburger und erst recht ihre Zuschauer euphorisch. Am wohl letzten Hitzetag des Jahres sprach ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Drei Punkte gegen das Kopfkino
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Sport
Datum: 02.09.2019
Wörter: 685
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING