Die Sozialstruktur kräftig durchgemischt

Aachener Nachrichten vom 02.09.2019 / JÜLICH

Von Günter VogelJülich " Ja, es gab ein paar Probleme hier vor Jahren" , sagt Marlies Keil, " Aber das war im Wesentlichen eine Straße, die Sorgen machte." Mit " hier" meint sie das Jülicher Nordviertel, wo sie seit vielen Jahren wohnt. " Durch den Zuzug einer Migrantengruppe gab es die Befürchtung, dass sich ein Ghetto bildet." Die seinerzeitigen Ängste reichten aber aus, dass im Nordviertel - in den späten 1960er Jahren groß geworden durch den Zuzug vieler Mitarbeiter der damaligen Kernforschungsanlage, denen hier Grundstücke angeboten worden waren - ein Stadtteilbüro eingerichtet wurde, um sich der vermeintlichen Problematik ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Die Sozialstruktur kräftig durchgemischt
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: JÜLICH
Datum: 02.09.2019
Wörter: 647
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING