Damit die Welt etwas gerechter wird

Aachener Nachrichten vom 02.09.2019 / Lokales

Von Kathrin AlbrechtAachen Produkte einkaufen, die fair produziert werden - das möchten zunehmend mehr Menschen. Doch wo sind in Aachen solche Produkte zu finden, und was bedeutet eigentlich " fair und nachhaltig" einkaufen? Antworten fanden Besucher der ersten Aachener Fairtrade-Messe. Insgesamt 24 Aussteller präsentierten in der Aula Carolina ihr Sortiment oder informierten über das Thema. Schülerinnen des Inda-Gymnasiums, wie das Einhard-Gymnasium Fairtrade-Schule, verteilten fair gehandelte Rosen an die Besucher, faire Schokolade, Wein und Kaffee konnten probiert werden. Obwohl es bei einem Bummel durch die Stadt nicht gleich ins Auge fällt - das Angebot in Aachen ist vielfältig.Begeistern statt belehrenVon ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Damit die Welt etwas gerechter wird
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 02.09.2019
Wörter: 576
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING