Kein Interesse an neuen Baumhäusern

Aachener Nachrichten vom 31.08.2019 / Region & NRW

Von Marlon GegoDüsseldorf/Aachen Nach der Veröffentlichung zweier Rechtsgutachten Anfang der Woche haben sich die Oppositionsparteien des nordrhein-westfälischen Landtags empört über das Vorgehen der schwarz-gelben Regierungskoalition im Hambacher Forst vergangenen Herbst geäußert. Der Fraktionsvorsitzende der SPD, Thomas Kutschaty, erklärte, " die Landesregierung hat die Öffentlichkeit bewusst in die Irre geführt, nur um Macht zu demonstrieren" .Die Grünen halten den mutmaßlichen Schulterschluss des Kabinetts von Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) mit Tagebaubetreiber RWE für " hochproblematisch" , wie die innenpolitische Sprecherin Verena Schäffer sagte. Selbst die AfD-Fraktion, die sich klar gegen die linksextrem motivierte Waldbesetzung im Hambacher Forst positioniert hatte, übte nun ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Kein Interesse an neuen Baumhäusern
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Region & NRW
Datum: 31.08.2019
Wörter: 595
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING