FC unterliegt erst in der Nachspielzeit

Aachener Nachrichten vom 31.08.2019 / Lokales

Nordeifel Der FC Roetgen hat dem zwei Klassen höher spielenden SV Breinig einen großen Pokalkampf geliefert und ist am Donnerstagabend erst durch ein Tor in der dritten Minute der Nachspielzeit aus dem Kreispokal ausgeschieden. Dagegen meisterten Landesligist SV Rott und Bezirksligist Germania Eicherscheid souverän ihre Auswärtsaufgaben im Achtelfinale des Bitburger-Kreispokals und treffen nun in der Runde der letzten acht am kommenden Donnerstag direkt aufeinander. Anstoß ist dann um 18.30 Uhr an der Bachstraße in Eicherscheid.FC Roetgen - SV Breinig 2:3 (0:1): Eine Stunde lang sah es am Donnerstagabend an der Hauptstraße nicht nach einem typischen Pokalkampf ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: FC unterliegt erst in der Nachspielzeit
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 31.08.2019
Wörter: 477
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING