Proteste in Hongkong legen den Flughafen lahm

Aachener Nachrichten vom 13.08.2019 / Politik

Hongkong Aus Wut über immer brutalere Polizeigewalt hat Hongkongs Protestbewegung den Betrieb auf dem Flughafen der Stadt zum Erliegen gebracht. Der Airport, einer der belebtesten weltweit, strich ab Montagnachmittag sämtliche Flüge für den Tag. Tausende Demonstranten hatten die Abflugs- und Ankunftshallen belagert. Wie der Flughafen mitteilte, wurde der Check-in für die verbliebenen Flüge wegen ernsthafter Störungen des Betriebs ausgesetzt.Das Auswärtige Amt riet angesichts der aktuellen Lage in Hongkong weiterhin dazu, lokale Medien zu verfolgen, Demonstrationen und Menschenansammlungen weiträumig zu meiden und den Anweisungen der Sicherheitskräfte Folge zu leisten.Schwarz gekleidete Aktivisten skandierten im Flughafen Parolen. Die Polizei solle einer ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Proteste in Hongkong legen den Flughafen lahm
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 13.08.2019
Wörter: 512
Preis: 2,14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING