Pressearchiv > Aachener Nachrichten > 13.08.2019 > Gänsehaut-Feeling auf dem Bend mit Blindenstock...
Logo Aachener Nachrichten

Gänsehaut-Feeling auf dem Bend mit Blindenstock

Aachener Nachrichten vom 13.08.2019 / Aachen

Von Annika KastiesAachen Eine Umdrehung weniger hätte fürs Fahrvergnügen auch gereicht. " Die letzte Runde musste für mich persönlich nicht sein" , gibt Kerstin Stettner zu. Die Jugendbeauftragte des Blinden- und Sehbehindertenvereins der Städteregion Aachen wirkt nach ihrer Probefahrt auf dem Breakdancer noch etwas durchgeschüttelt. Es war ihre erste Fahrt auf dem rasanten Fahrgeschäft. Mit 34 Jahren ist die Stolbergerin in Sachen Kirmes noch recht unerfahren. " Als Kind konnte ich nie den Öcher Bend besuchen" , sagt sie. Hintergrund ist ihre eingeschränkte Sehkraft. Seit ihrem sechsten Lebensjahr leidet sie an der seltenen chronischen Augenentzündung Uveitis. Zehn Prozent, mehr ist ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Gänsehaut-Feeling auf dem Bend mit Blindenstock erschienen in Aachener Nachrichten am 13.08.2019, Länge 618 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Gänsehaut-Feeling auf dem Bend mit Blindenstock
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Aachen
Datum: 13.08.2019
Wörter: 618
Preis: 2,14 €

Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH