Pressearchiv > Aachener Nachrichten > 13.08.2019 > Außergewöhnlich hohe Fördersumme...
Logo Aachener Nachrichten

Außergewöhnlich hohe Fördersumme

Aachener Nachrichten vom 13.08.2019 / Marktplatz

Von Guido JansenJülich Dass Thomas Rachel ein gern gesehener Gast im Forschungszentrum Jülich (FZJ) ist, ist nichts Neues. Schließlich hat der Parlamentarische Staatssekretär des Bundesforschungsministeriums oft Förderbescheide und damit Geld im Gepäck, mit dem geforscht wird. Einen Förderbescheid von der Schwere von Donnerstag bringt der CDU-Politiker aus Düren allerdings selten mit: Der Bund fördert die FZJ-Forschung am sogenannten Reallabor für die Energiewende mit sechs Millionen Euro.Mit dem Steuergeld soll die Forschung gefördert werden, die sich mit der Frage beschäftigt, wie Wasserstoff so effektiv wie möglich als Energiespeicher eingesetzt werden kann. Und zwar langfristig, ungefährlich und transportabel. Insgesamt soll das ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Außergewöhnlich hohe Fördersumme erschienen in Aachener Nachrichten am 13.08.2019, Länge 609 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 2,14 €

Metainformationen

Beitrag: Außergewöhnlich hohe Fördersumme
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Marktplatz
Datum: 13.08.2019
Wörter: 609
Preis: 2,14 €

Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH