Nissan baut Tausende Stellen ab

Aachener Nachrichten vom 26.07.2019 / Wirtschaft

Yokohama Nach einem heftigen Gewinneinbruch streicht der japanische Renault-Partner Nissan etwa jeden elften Arbeitsplatz. Zum Ende des Geschäftsjahres 2022/23 sollen die globalen Produktionskapazitäten um zehn Prozent gestutzt werden. Die Belegschaft wird um etwa 12.500 Stellen reduziert, wie Nissan am Donnerstag in Yokohama mitteilte. Aktuelle Angaben zur Zahl der Beschäftigten liegen nicht vor, nach früheren Angaben waren es Ende März 2018 weltweit knapp 139.000. In Deutschland hat Nissan keine Produktion.Nissan hat im 1. Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2019/20 kaum noch profitabel gearbeitet. Der operative Gewinn schrumpfte um 98,5 Prozent auf 1,6 Milliarden Yen (13,3 Millionen ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kraftfahrzeug, Arbeitsplatzabbau, Betriebswirtschaft, Renault SA, Boulogne-Billancourt
Beitrag: Nissan baut Tausende Stellen ab
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft
Datum: 26.07.2019
Wörter: 429
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING