Neue Brücke " unbedingt so schnell wie möglich"

Aachener Nachrichten vom 26.07.2019 / Lokales

Von Beatrix OpréeHerzogenrath Unsere Berichterstattung in Sachen Brücke am Pilgramsweg ins Wurmtal hat den UBL-Fraktionschef Bruno Barth auf den Plan gerufen. Ausgangspunkt war ein gemeinschaftlicher Antrag von CDU und SPD zwecks Neuerrichtung einer Fußgänger-/Radfahrerbrücke über die Bahnstrecke Aachen-Mönchengladbach hinweg. Im Gespräch mit unserer Zeitung hatte der Technische Beigeordnete Ragnar Migenda im Kontext nochmals daran erinnert, dass der Beschluss für einen solchen Brückenneubau auch mit Blick auf die möglicherweise künftige Trasse des Radschnellwegs geschoben worden sei. Denn dieser wird von Straßen NRW projektiert und soll, so eine Planung, just an besagter Stelle die Bahn queren. Warum also sollte die Stadt vorher ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Straßenverkehr, Bauen und Wohnen, Stadt, Brückenbau & Tunnelbau
Beitrag: Neue Brücke " unbedingt so schnell wie möglich"
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 26.07.2019
Wörter: 440
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING