Macht uns der Alltag psychisch krank?

Aachener Nachrichten vom 26.07.2019 / Wirtschaft

Von Jörg RatzschBerlin Man könnte beim Blick auf diese Zahlen auf die Idee kommen, die deutsche Gesellschaft hätte über die Jahre einen heftigen seelischen Knacks erlitten: 1997 fiel im Schnitt jeder Arbeitnehmer rund 0,7 Tage im Jahr aus, weil ein psychisches Problem bei ihm diagnostiziert wurde. Inzwischen fehlen Arbeitnehmer 2,5 Tage pro Jahr wegen Seelenleiden. Die Zahlen hat die DAK-Gesundheit am Donnerstag veröffentlicht.In ihrem " Psychoreport 2019" hat die Krankenkasse die Fehltage ihrer Versicherten in den vergangenen 20 Jahren ausgewertet. Demnach haben die Krankschreibungen von Arbeitnehmern wegen psychischer Leiden im Jahr 2017 einen Höchststand erreicht. Woran liegt ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Krankheit, Arbeitsschutz, Medizin-Psychiatrie, Krankenstand
Beitrag: Macht uns der Alltag psychisch krank?
Quelle: Aachener Nachrichten Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft
Datum: 26.07.2019
Wörter: 542
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Aachen GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING